Muntermacher Mate-Tee

Mate ist nicht nur die Bezeichnung für die Pflanze, sondern auch der Inka-Name für das traditionelle Gefäss (Kalebasse), aus dem Mate-Tee traditionell getrunken wird.

Mate-Tee geniesst vor allem in Südamerika eine grosse Wertschätzung und gilt als eine Art Kultgetränk. Die Mate-Limonade hat sich als weniger süssliche Alternative zu Wachmacher-Getränken wie Cola & Co. auf dem Getränkemarkt etabliert.

Mateblätter enthalten Koffein, Theobromin, Theophyllin und Gerbstoffe. Die Inhaltsstoffe wirken anregend und harntreibend auf den menschlichen Organismus. Im Gegensatz zum Kaffee sorgt die Verbindung von Koffein und Gerbstoffen im Tee allerdings für eine dauerhaft anregende Wirkung. Dabei liegt der Koffeingehalt unter dem von Kaffee.